Wahl des Jugendgemeinderates

Veröffentlicht am 27.06.2016 in Kommunalpolitik

Vom 30. Juni bis zum 2. Juli wird der Jugendgemeinderat neu gewählt. Seit 2001 vertritt er erfolgreich die Interessen der jungen Generation und sieht seine Rolle darin, das „Miteinander der Jugendlichen in Schriesheim durch soziale Projekte und Veranstaltungen zu fördern", so die Vorsitzende Sofia Hartmann 2015. Der aktuelle Rat hat für neue Bänke in den Weinbergen gesorgt und einen Schaukasten am Schulzentrum eingeweiht. Auch gab es Treffen mit syrischen Flüchtlingen. In Planung sind Basketballkörbe für die Jugendlichen.

Erstmals sollen auch Kinder bei Vorhaben beteiligt werden, die ihre Interessen berühren. Konkret heißt dies, dass der JGR um 3 Plätze für Kinder erweitert wird. Wählbar sind also Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 19 Jahren, wahlberechtigt ist man schon ab einem Alter von 9 Jahren. 

Einen Überblick aller 32 Kandidatinnen und Kandidaten findet sich auf der Homepage des JGR:

http://jugendgemeinderat-schriesheim.de/2016/06/die-neuen-kandidaten/

Die SPD Schriesheim freut sich als Initiatorin dieser Jugendvertretung über diese Lebendigkeit und dankt den Bewerberinnen und Bewerbern für ihre Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen.

Der Jugendgemeinderat wird in jugendpolitischen Fragen informiert und vom Gemeinderat auch gehört. Stärkt euren Jugendgemeinderat. Je höher die Wahlbeteiligung desto stärker die Position des JGRs. Daher gilt‘s, wählen gehen!

Marco Ginal für die SPD Schriesheim

 

Termine aktuell

Alle Termine öffnen.

10.08.2019, 18:00 Uhr
Sommerfest in Ursenbach
Wir treffen uns zum Grillen auf der Gasse. Bitte Teller, Besteck und Grillgut selbst mitbringen.

Alle Termine

Für Schriesheim im Bundestag


Lothar Binding

Für Schriesheim im Landtag


Gerhard Kleinböck

Mitglied werden



Links

 

Jusos-Schriesheim

 

 

SPD-Rhein-Neckar

 

 

websozis