15.06.2015 in Europa

„Reden wir über...“ Europa: Europa weiterentwickeln.

 


Willy Brandt beschrieb die europäische Einigung vermutlich in den 70er Jahren (genaues Datum nicht bekannt) mit folgenden Worten: „Die schmucken Häuser um den Marktplatz, die sich in der EG zusammengeschlossen haben, harmonieren schon ganz gut miteinander. Die ärmeren Häuser im Osten Europas müssen renoviert werden. Auch die Straße zur Sowjetunion muss verbreitert und ausgebaut werden.“ Schon damals beschrieb der Sozialdemokrat die großen europäischen Herausforderungen, denen sich die EU derzeit gegenüber sieht.

Zum Auftakt unserer neuen Veranstaltungsreihe „Reden wir über...“ waren sich alle Beteiligten jedoch einig, dass alle Anstrengungen lohnen, Europa zu stärken und die europäische Einheit zu vertiefen. Seit 70 Jahren steht dieses Europa für Frieden, Freiheit und wachsenden Wohlstand. Die derzeitigen Probleme (Schulden- und Eurokrise, Ukraine, Flüchtlingspolitik) dürfen das Erfolgsprojekt Europa nicht gefährden. Sie müssen vielmehr zu einer Reform der EU führen. Von der Wirtschaftsgemeinschaft hin zum „Europa der Bürger“.

14.07.2014 in Europa

Peter Simon mit wichtiger Aufgabe in Brüssel

 

Unser Europaabgeordneter Peter Simon ist neuer stellvertretender Vorsitzender des Wirtschafts- und Währungsausschusses des Europäischen Parlaments gewählt. Der baden-württembergische Finanzexperte wurde in der konstituierende Sitzung des Gremiums gewählt. „Mein Dank gilt den Kolleginnen und Kollegen für Ihr Vertrauen", freut sich der Mannheimer Abgeordnete über seine neue Funktion. 

10.10.2013 in Europa von SPD Rhein-Neckar

Kreismitgliederversammlung: Europa geht anders

 

Thomas Funk begrüßte 150 Genossinnen und Genossen aus den Kreisverbänden Mannheim, Heidelberg und Rhein-Neckar in Ilvesheim zur regionalen Europakonferenz. Es sei Tradition im Raum, dass sich die Kreisverbände gemeinsam zusammen finden, um Impulse für Europa zu setzen, so Funk. Peter Simon, Mitglied im Europäischen Parlament, erläuterte seine Arbeit im EU-Parlament in gewohnt kämpferischer Weise.

15.07.2012 in Europa von SPD Rhein-Neckar

„Recht auf Bankkonto für alle“: Europäisches Parlament fordert EU-Kommission zum Handeln auf

 

Alle Bürger und Bürgerinnen Europas sollen ein Recht auf den Zugang zu einem Basiskonto haben. Derzeit besitzen noch 30 Millionen Menschen im Alter über 18 Jahren kein Bankkonto. Nachdem die EU-Kommission bereits im Juli vergangenen Jahres eine Empfehlung an die Mitgliedstaaten gerichtet hatte, greift nun das Europäische Parlament ein und hat die EU-Kommission mit großer Mehrheit am Mittwoch in Straßburg aufgefordert, bis Januar 2013 einen Richtlinienvorschlag zur Gewährleistung des Zugangs zu grundlegenden Bankdienstleistungen für alle in der Union ansässigen Verbraucher und Verbraucherinnen vorzulegen.

15.07.2012 in Europa von SPD Rhein-Neckar

„ACTA ad acta gelegt“: Europäisches Parlament lehnt ACTA endgültig ab

 
Anti-ACTA-Protest in Polen

Das Europäische Parlament hat am Mittwoch mit deutlicher Mehrheit von 478 zu 39 Stimmen bei 165 Enthaltungen das Anti-Counterfeiting Trade Agreement (ACTA) abgelehnt. Damit wird ACTA in der EU nicht in Kraft treten. Die SPD-Europaabgeordneten Norbert Neuser und Jutta Steinruck begrüßten das Abstimmungsergebnis: „Die möglichen Vorteile des Abkommens können die rechtlichen Unklarheiten im ACTA-Text nicht wettmachen. Das haben uns die Debatten im Europäischen Parlament gezeigt. Wir freuen uns, dass die Mehrheit der Abgeordneten unsere Kritik und die Sorgen der Bürger ernst genommen hat und ACTA endlich am Ende ist.“

28.10.2011 in Europa von SPD Rhein-Neckar

Nach dem EU-Gipfel: Euro nachhaltig stärken, Finanzmärkte regulieren

 

Beim Gipfel am Mittwoch in Brüssel haben die EU-Staaten zahlreiche Entscheidungen getroffen, um die gemeinsame Währung zu retten und den von der Krise betroffenen Ländern zu helfen: einen Schuldenschnitt, durch den Griechenland nur noch 50 Prozent seiner Schulden zurückzahlen muss; einen Rekapitalisierungsplan für Banken zur Sicherung von Anlagen der Bürgerinnen und Bürger und der Kredite für die Wirtschaft; eine Effektivierung der Mittel des Rettungsschirms und eine bessere Überwachung der Sparprogramme für Länder, die zu viele Schulden haben.

30.09.2011 in Europa von SPD Rhein-Neckar

SPD stimmt dem Euro-Rettungsschirm zu: Deutschland profitiert von einem starken Europa

 

Der Deutsche Bundestag hat am 29. September die Erweiterung des Euro-Rettungsschirms beschlossen. Die SPD hat dieser Erweiterung zugestimmt und dies an klare Bedingungen geknüpft.

Politisch ist Deutschland Gewinner, weil es die deutsche Einheit ohne die europäische Einigung nicht gäbe; wirtschaftlich, weil Millionen deutscher Arbeitsplätze vom Export deutscher Güter und Dienstleistungen in die Europäische Union und die Euro-Zone abhängen.

Bei allen Entscheidungen zum Euro und zur Stützung von EU-Staaten, die finanzielle Auswirkungen haben, muss der Bundestag beteiligt werden.

18.07.2011 in Europa von SPD Rhein-Neckar

Gemeinsamer Brief von Sigmar Gabriel und Frank-Walter Steinmeier: Verantwortung für Europa

 

Europa steckt in einer Krise. Grundlegende und mutige Entscheidungen sind unausweichlich geworden. Der Parteivorsitzende Sigmar Gabriel und der Fraktionsvorsitzende Frank-Walter Steinmeier skizzieren in einem gemeinsamen Brief tragfähige Lösungen, die über den Tag hinaus Bestand haben und ein starkes Signal für die Zukunft der europäischen Einheit geben.

03.06.2009 in Europa von SPD Rhein-Neckar

Steinmeier: Noch vier Tage bis zur Europawahl. Jede Stimme zählt!

 

Wir erleben ein besonderes Jahr. Ein Jahr der Krise. Zugleich ein Jahr der Entscheidungen. Die marktradikale Ideologie hat bankrott gemacht. Viel ist in Bewegung gekommen. Gerade jetzt kommt es darauf an, dass wir die Weichen richtig stellen - in Deutschland und auch in Europa.

03.02.2006 in Europa von SPD Rhein-Neckar

Für ein soziales Europa - gegen Sozialdumping

 

Wir unterstützen den Aufruf der Gewerkschaften zur Demonstration am 14. Februar 2006 in Straßburg

Termine aktuell

Alle Termine öffnen.

26.04.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Unsere KandidatInnen AnsprechBar

01.05.2019, 12:00 Uhr - 01.05.2019
Maifeier
Es sprechen unser Bundestagsabgeordneter Lothar Binding und unser Ortsvereinsvorsitzender Axel Breinlinger. Die Re …

03.05.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Unsere KandidatInnen AnsprechBar

06.05.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Stammtisch der SPD Schriesheim
Wir treffen uns zur Diskussion aktueller politischer Themen in zwangloser Runde. Gäste sind herzlich willkommen.

08.05.2019, 18:00 Uhr
Öffentliche Vorstellung der Kandidaten für den Ortschaftsrat Ursenbach

Alle Termine

Für Schriesheim im Bundestag


Lothar Binding

Für Schriesheim im Landtag


Gerhard Kleinböck

Mitglied werden



Links

 

Jusos-Schriesheim

 

 

SPD-Rhein-Neckar

 

 

websozis