Knapp 10.000 Menschen erleben einen kämpferischen Gerhard Schröder in Heidelberg

Veröffentlicht am 06.09.2005 in Veranstaltungen
Gerhard Schröder

Bei der Kundgebung mit Bundeskanzler Gerhard Schröder auf dem Heidelberger Universitätsplatz waren auch viele SPD Ortsvereine aus dem Rhein-Neckar Kreis vor Ort. Neben fast 10.000 weiteren Menschen verfolgten die Sozialdemokraten aufmerksam die Veranstaltung.




Deutlich wurde: Einen Tag nach dem gewonnenen TV-Duell ist der Kanzler kämpferisch und lässt keinen Zweifel daran, dass er am 18. 9. siegen will. Eindringlich ruft er die Menschen auf dem Platz auf: "Lassen Sie sich von den Meinungsforschern nicht glauben machen, dass alles bereits gelaufen sei. Auf Sie kommt es an, nicht auf die!". Applaus brandet auf.

Gerhard Schröder und Lothar Binding, MdB Überhaupt setzt der Kanzler darauf, dass die Bürger selbst entscheiden, was für sie besser ist: Kopfpauschale oder Bürgerversicherung, Mehrwertsteuererhöhung und radikale Bevorzugung der Besserverdienenden oder solidarisches Steuersystem, Beteiligung an internationalen Konflikten oder Deutschland als Friedensmacht. Zumindest auf dem Platz scheint die Antwort den allermeisten klar zu sein. Und vielleicht sieht ja am 18. September um 18 Uhr die Welt ganz anders aus, als viele vermuten.

Christian Stiebahl, Weinheim
 

Homepage SPD Rhein-Neckar

Termine aktuell

Alle Termine öffnen.

25.07.2020, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Jahreshauptversammlung der SPD Rhein-Neckar
Vorschlag zur Tagesordnung: 1)Begrüßung, Grußworte und Konstituierung 2)Beratung von Resolutionen und Anträ …

Alle Termine

Für Schriesheim im Bundestag


Lothar Binding

Für Schriesheim im Landtag


Gerhard Kleinböck

Mitglied werden



Links

 

Jusos-Schriesheim

 

 

SPD-Rhein-Neckar

 

 

websozis