Fußgängerampel verlegen

Veröffentlicht am 19.07.2017 in Ortsverein

SPD startet Unterschriftenaktion

Schriesheim. Die Schriesheimer Sozialdemokraten lassen nicht locker. Ihr erster Antrag, die Fußgängerampel in der Talstraße vom ehemaligen Ärztehaus (gegenüber der „Kerg-Passage“) an die Heidelberger Straße zu verlegen wurde im Rahmen einer Verkehrstagefahrt abgelehnt. Nun möchte die Partei mit Unterschriften „ihren guten Argumenten nochmals Nachdruck verleihen“, wie es die stellvertretende Vorsitzende Martina Schmelzer formuliert.

 

„Mit dem Festplatz haben wir einen Innenstadt nahen Parkplatz um den uns viele Gemeinden beneiden. Über den Kanzelbachsteg und die Leutershäuser Straße ist dieser fußläufig an die Heidelberger Straße angeschlossen. Mit Verlegung der Ampel erhöhen wir die Attraktivität und Sicherheit dieses Fußweges und somit die Erreichbarkeit der Geschäfte in unserer Innenstadt enorm“, begründet Vorsitzender Sebastian Cuny den erneuten Anlauf.

Bei ihrem Marktfrühstück hatte die SPD erstmals Unterschriftenlisten ausgelegt. Über 30 Bürgerinnen und Bürger unterstützten mit ihrer Signatur spontan die Forderungen der Genossen. Die Partei wird bei ihren kommenden Veranstaltungen sowie in Geschäften der Heidelberger Straße weitere Listen auslegen, „um möglichst viele Unterstützerinnen und Unterstützer für unser Anliegen zu erreichen“, betont Martina Schmelzer.

Kontakt

Sebastian Cuny, Vorsitzender

Ellwanger Straße 12

69198 Schriesheim

Tel.: (062303) 92.59.74

Mail: scuny@gxm.de

 

Termine aktuell

Alle Termine öffnen.

15.09.2018, 20:00 Uhr
SPD-Kultur: Magnolia
Konzert mit dem Soulblues-Quartett Magnolia Einlass: 19 Uhr

Alle Termine

Für Schriesheim im Bundestag

Für Schriesheim im Landtag

Mitglied werden



Links

 

Jusos-Schriesheim

 

 

SPD-Rhein-Neckar

 

 

websozis