03.05.2017 in Topartikel Ortsverein

SPD Schriesheim Newsletter

 

Wir wollen zukünftig unsere Mitglieder und Interessenten auch per Mail über aktuelle Termine und Ereignisse im Ortsverein informieren.
Diesen digitalen Rundbrief, die Schriesheimer Rote Post, mit den wichtigsten Nachrichten aus dem Vorstand werden wir etwa einmal monatlich, im Rhythmus der Vorstandssitzungen schicken.

Hier gehts zur Anmeldung

16.05.2018 in Ortsverein

Wer muss sich anpassen: Der Mensch oder die Arbeit?

 

Die große Verunsicherung – "Krise ist immer"
Tag der Arbeit und es hat nicht geregnet – das nutzten dieses Jahr am 1. Mai zahlreiche Wanderer und Familien und machten einen Ausflug zum Naturfreundehaus im weiten Tal.

02.05.2018 in Ortsverein

Keine, mehr, weniger oder gleich viel Grundsteuer?

 

Nein, am 10. April 2018 hat das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe NICHT die Grundsteuer gekippt, wie oft zu lesen war. Das Bundesgesetz zur Grundsteuer stand gar nicht auf dem Prüfstand. Nach wie vor entscheiden also die Gemeinden, ob sie überhaupt eine Grundsteuer erheben und in welcher Höhe (Hebesatz). Das ist eine wichtige kommunale Einnahme (in Schriesheim ca. 5% der Steuereinnahmen) und sie geht alle an, die privaten Grund besitzen oder auf solchem wohnen – denn die Grundsteuer darf anteilig auf die Mieter umgelegt werden, woran sich kaum etwas ändern dürfte.

30.04.2018 in Ortsverein

"Das Eintreten für die Schwachen war Basis meiner Politik.“ - Heinz Flohr

 

Die SPD in Schriesheim, Altenbach und Ursenbach trauert um ihren ehemaligen Stadtrat, Ortschaftsrat und Altenbacher Ortsvorsteher

Heinz Flohr hat über drei Jahrzehnte die Kommunalpolitik unserer Stadt und insbesondere Altenbachs geprägt. Als stellvertretender Altenbacher Bürgermeister war er einer der Väter der Eingemeindung. Er war es, der seinem Altenbach den Weg zur Weinstadt aufzeigte. Folgerichtig übernahm er direkt nach der Eingemeindung als Ortsvorsteher die Verantwortung für den neuen Schriesheimer Ortsteil.
Seine Gabe, mit klaren Worten zu überzeugen, sein stets von der Sachentscheidung geleiteter Politikstil und sein konsequentes Eintreten für die Schwachen verliehen ihm weit über unsere Fraktion und Partei hinaus hohes Ansehen.
Die SPD Schriesheim verliert mit Heinz Flohr eine prägende Persönlichkeit der Kommunalpolitik und der Eingemeindung Altenbachs, einen aufrechten Sozialdemokraten und eine hoch geschätzte Persönlichkeit. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Axel Breinliniger        Sebastian Cuny
für den Ortsverein       für die Gemeinderatsfraktion

25.03.2018 in Kommunalpolitik

Stellungnahme zur Schulsanierung

 
Platz 5: Marco Ginal

Bei den vorliegenden Zahlen, die hier beschlossen werden sollen,  kann einem im ersten Moment schwindlig werden. Und auch im zweiten Moment muss man nochmal tief Luft holen. Wenn man dann bedenkt was wäre, wenn die Konjunktur in den kommenden Jahren nicht mitspielt, wird einem auch ein bisschen übel. Die Tragweite der heutigen Entscheidung  wurde bereits mehrfach herausgestellt.

Wenn wir heute mehrheitlich dem Grundsatzbeschluss zustimmen und für die von der Verwaltung vorgeschlagene Richtung in Bezug auf die Sanierung eines ersten Teils des Schulzentrums einschlagen. Und wenn dann noch in naher Zukunft positive Zuschussbescheide aus Karlsruhe bzw. Zustimmung vom Landratsamt käme, dann wären hiervon nicht nur die Schule, die Schulleitung und Schüler betroffen, sondern alle Bürger der Stadt Schriesheim.

05.03.2018 in Bundespolitik von SPD Rhein-Neckar

Beieinander bleiben und die Partei neu aufrichten!

 
Bild: Thomas Imo / photothek.net

Eines hatte sich der Vorstand der SPD Rhein-Neckar von Anfang an erhofft: Das Mitgliedervotum sollte ein überzeugendes, ein deutliches Ergebnis haben. Und ebenso klar war: Unabhängig davon ist die Erneuerung der Partei unausweichlich.

13.02.2018 in Kommunalpolitik

Städtische Wohnungsbaugesellschaft für bezahlbares Wohnen

 

Immobilien in kommunalem Besitz sind ein Schlüssel, bezahlbares Wohnen in Schriesheim, Altenbach und Ursenbach umzusetzen. Die SPD-Fraktion begrüßt daher die nun bekannt gewordenen Planungen der Verwaltung, die Gründung einer städtischen Wohnungsbaugesellschaft voranzutreiben. Wir sind sehr erfreut, dass der Bürgermeister diese Anregung aus unseren Reihen so schnell aufgegriffen und konkretisiert hat. Die SPD wird dieses Vorhaben mit Nachdruck unterstützen.
Bereits im Kommunalwahlkampf 2014 hatten wir uns dafür ausgesprochen, mit dem Kauf des Kreisaltenheims wieder aktiv in die Entwicklung von Wohnraum einzusteigen. Seinerzeit fand dieser Vorschlag keine Unterstützung. Inzwischen hat die Stadt Schriesheim - bspw. mit dem geplanten Bau in der Talstraße - den Wiedereinstieg in den kommunalen Wohnungsbau vollzogen. Eine städtische Wohnungsbaugesellschaft wäre die konsequente Maßnahme, diesen richtigen Schritt professionell weiterzugehen.
Sebastian Cuny

08.02.2018 in Bundespolitik von SPD Rhein-Neckar

Mitgliedervotum: 160 neue Mitglieder in Rhein-Neckar

 

Im Zuge der Verhandlungen über eine schwarz-rote Koalition und dem anstehenden Mitgliedervotum verzeichnet der SPD-Kreisverband Rhein-Neckar zahlreiche Eintritte. „Das ist eine beachtliche Zahl an Neumitgliedern! Für viele ist wahrscheinlich der Mitgliederentscheid ausschlaggebend. Wir gehen aber nicht davon aus, dass die Mehrheit der Neuen mit Nein stimmen möchte“, sagte der Kreisvorsitzende Thomas Funk.

16.01.2018 in Bundespolitik von SPD Rhein-Neckar

Sondierungsergebnisse: Ein echter Aufbruch ist das nicht

 
Auszug aus der Präambel der Sondierungsergebnisse

Die Berliner Sondierungsgespräche waren das dominierende Thema auf der Vorstandssitzung der SPD Rhein-Neckar. Am Ende wollte sich so rechte Begeisterung nicht einstellen, denn nur ein Drittel der Anwesenden konnte sich für die „hervorragenden Sondierungsergebnisse“ (O-Ton Schulz) erwärmen.

11.12.2017 in Ortsverein

Abschied von der SPD-Spitze angekündigt

 
Platz 1: Sebastian Cuny

Bei den Vorstandsneuwahlen kommenden März wird Sebastian Cuny nicht mehr als Vorsitzender der SPD Schriesheim kandidieren. Nach 12 Jahren steht somit ein Wechsel an der Spitze des Ortsvereins an. Diese Entscheidung ist ihm wahrlich nicht leicht gefallen. Aber nachdem er diesen Sommer nach dem Rückzug von Rainer Dellbrügge zusätzlich den Fraktionsvorsitz im Gemeinderat übernommen hat, war klar, dass diese Mehrfachbelastung im Ehrenamt nicht von Dauer sein kann. Beruf und vor allem Familien gehen vor - auch wenn er all diese Aufgaben als Vorsitzender, Stadtrat und nun Fraktionssprecher sehr gern übernommen habe. Schließlich hat mehr der Kopf als der Bauch entschieden.
Seit 1996 ist er Vorstandsmitglied der SPD Schriesheim; zunächst als Beisitzer, dann als  stellvertretender Vorsitzender und seit 2006 als Nachfolger der langjährigen Vorsitzenden Irmgard Mohr. Dieses gemeinsame Engagement und die vielen Erinnerungen verbinden natürlich.

Termine aktuell

Alle Termine öffnen.

02.07.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Stammtisch SPD Schriesheim

15.09.2018, 20:00 Uhr
SPD-Kultur: Magnolia
Konzert mit dem Soulblues-Quartett Magnolia Einlass: 19 Uhr

Alle Termine

Für Schriesheim im Bundestag

Für Schriesheim im Landtag

Mitglied werden



Links

Jusos-Schriesheim

SPD-Rhein-Neckar

websozis