Kopfbild

SPD Schriesheim

28.09.2016 in Politik

Wutbürger

 

In letzter Zeit scheinen zunehmend sogenannte „Wutbürger“ das politische Geschehen zu bestimmen. Im Internet wird anonym gedroht und gepöbelt, Politikerinnen und Politiker werden öffentlich auf persönliche und ehrverletzende Weise beschimpft. Bei Wahlen gilt es, den „Etablierten“ endlich einen „Denkzettel“ zu verpassen, und Persönlichkeiten wie Trump oder Le Pen könnten möglicherweise von einer Welle der Wut in hohe Ämter getragen werden. Tabus und Respekt im Umgang haben scheinbar ausgedient.

Der Journalist Dirk Kurbjuweit hat den Begriff „Wutbürger“ 2010 geprägt und meinte damit Menschen, die meist wohlhabend und konservativ seien, früher „staatstragend“, jetzt aber „zutiefst empört über die Politiker“. Woher kommt diese Wut und warum bricht sie sich auf solche Weise Bahn?

 

22.09.2016 in Ankündigungen

SPD Kultur mit Daniel Helfrich

 

Am 23. September präsentieren wir im Rahmen unseres traditionellen Kulturabends den Klavierkabarettisten Daniel Helfrich. Anders als angekündigt spielt das Multitalent (Pianist, Sänger, Kabarettist und Komponist) in Majers Weinscheuer an diesem Abend nicht „Das halbnackte Grausen“, sondern eine Vorpremiere seines ganz neuen Programms "Eigentlich bin ich ja Tänzer".

Damit der Abend nicht nur kulturell, sondern auch kulinarisch ein Genuss wird, servieren wir unseren Gästen Traudels selbst gemachte Kürbissuppe und Hausmacher Brote. Frau Majer wird dazu ihre Weine und alkoholfreie Getränke anbieten.

Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf zum Preis von 12,- Euro (keine Ermäßigung) in Utes Bücherstube (Heidelberger Straße 10-12) und bei Edelmanns Blumenkammer (Talstraße 51) in Schriesheim. 

 

26.07.2016 in Kommunalpolitik

Windkraft ist keine perfekte Stromquelle, aber…

 

Die Aufstellung von Windkraftanlagen bedeutet zweifelsohne einen Eingriff in die Landschaft. Vor allem in Waldgebieten müssen meist breite Wege geschaffen und somit Teile des Waldes abgeholzt werden. Es ist auch nachgewiesen, dass Vögel durch Windräder erschlagen werden. Für die Herstellung werden enorme Mengen an Stahl aus CO2-intensiver Produktion benötigt. Darüber hinaus verwenden manche Hersteller Neodym, dessen Abbau in China unter übelsten Bedingungen erfolgt und katastrophale Umweltzerstörungen verursacht. Problematisch sind auch die Schwankungen in der Energieerzeugung. So werden in stürmischen Zeiten Spitzenwerte erreicht, die das Verbundnetz gar nicht aufnehmen kann.

ABER was sind denn eigentlich die Alternativen zur Windkraft?

 

14.07.2016 in Kommunalpolitik

Schrexit verhindern

 

Erstmals hat die SPD-Gemeinderatsfraktion nicht geschlossen für die Bezuschussung der Straßenbahn/OEG gestimmt. Die Enthaltungen unserer Stadträte Marco Ginal und Sebastian Cuny waren jedoch ein Votum für eine gerechtere Kostenverteilung und nicht gegen einen attraktiven ÖPNV.

Aktuell muss jede Kommune pro Kilometer, den eine Bahn über ihr Gebiet fährt, einen Pauschalbetrag zahlen, den sog. „Nutzwagenkilometer“  – unabhängig davon ob der Zug in dieser Stadt mehrfach, einmal oder gar nicht hält. Eine große Gemarkung (wie Schriesheim sie hat) führt daher schnell zur finanziellen Benachteiligung. Einwohnerzahl, Fahrgastauskommen, Anzahl Haltestellen oder Ein- und Ausstiege bleiben bei der Kostenverteilung derzeit unberücksichtigt.

 

13.09.2016 in Bundespolitik

SPD will Bürgerinnen und Bürger bei Gesundheitskosten entlasten

 

In der Diskussion um ein solidarisches und gerechtes Gesundheitswesen fordert die SPD Rhein-Neckar die Rückkehr zur vollständigen paritätischen Finanzierung.

 

09.08.2016 in Aus dem Parteileben

SPD Rhein-Neckar will Erneuerungsprozess vorantreiben

 

Die SPD in Baden-Württemberg hat sich in einem basisorientierten Prozess intensiv mit dem desaströsen Ergebnis der letzten Landtagswahl auseinander gesetzt. Daraus die Konsequenzen zu ziehen, hatte sich auch die SPD Rhein-Neckar bei ihrem Kreisparteitag in Hockenheim zum Ziel gesetzt.

 

05.08.2016 in Bundespolitik

SPD-Kreisvorsitzende begrüßen Bewerbung von Neza Yildirim für Bundestagskandidatur im Spargelwahlkreis

 

Die Bundestagswahl 2017 wirft ihre Schatten voraus. Auch die SPD im Wahlkreis 278 (Bruchsal/Schwetzingen) hat nun dazu die ersten Weichen gestellt. „Bereits im November soll die Nominierung im Rahmen einer Mitgliederversammlung erfolgen“, so Thomas Funk und Anton Schaaf, die Vorsitzenden der beiden SPD-Kreisverbände Rhein-Neckar und Karlsruhe-Land.

 

21.07.2016 in Veranstaltungen

Einladung zum Kreisparteitag am 4. August in Hockenheim

 

Auf unserem letzten Kreisparteitag haben wir beschlossen, eine Zukunftskonferenz durchzuführen, um auf der Grundlage eines Antrags der AG Migration und Vielfalt einen Antrag zur Zukunft der SPD zu formulieren. Diese Zukunftskonferenz haben wir am 30. Mai 2016 in Hirschberg durchgeführt.

 

06.07.2016 in Bundespolitik

Panama Papers: „Die SPD will Geldwäsche verhindern“ - Finanzexperte Lothar Binding bei Veranstaltung der Kreis-SPD

 
Lothar Binding bei seinem Vortrag in Schwetzingen

Norbert Theobald vom SPD-Kreisvorstand Rhein-Neckar freute sich über den großen Zuspruch und den vielen Interessierten, die den Weg in die SPD-Geschäftsstelle nach Schwetzingen gefunden hatten. Gemeinsam mit dem Ortsverein hatte er den finanzpolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion und Heidelberger Bundestagsabgeordneten Lothar Binding eingeladen.

 

05.07.2016 in Veranstaltungen

SPD-Fahrt nach Verdun

 

In die Umgebung von Verdun führte dieses Jahr die Fahrt der Schriesheimer SPD. Bei einem solchen Ziel stand natürlich der Besuch der Erinnerungsstätten im Vordergrund, ist die Landschaft um Verdun doch bis heute gezeichnet von den Spuren der Schlacht, die im Februar vor 100 Jahren begann. Randvoll mit Eindrücken waren die zwei Tage in Lothringen, vor allem dank der perfekten Vorbereitung des SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Sebastian Cuny und der Ortskenntnis von François Cuny, der nebenbei manche Anekdote darüber beisteuern konnte, wie Deutsche und Franzosen im Allgemeinen so ticken. Wie nahe Kitsch und Gedenken beieinanderliegen können, zeigte sich gleich am ersten Abend beim Besuch der unterirdischen Zitadelle von Verdun, die als Zuflucht für Generalstab und Zivilisten diente, und die mit einer Art historischer Geisterbahn besichtigt werden kann.

 

Termine aktuell

Alle Termine öffnen.

22.10.2016, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Klausurtagung SPD Schriesheim

29.10.2016 - 29.10.2016
SPD Schriesheim-Fahrt ins Mossautal

07.11.2016, 20:00 Uhr
Vorstandssitzung SPD Schriesheim

09.12.2016, 19:00 Uhr
Winterfeier SPD Schriesheim

Alle Termine

 

Für Schriesheim im Bundestag

 

Für Schriesheim im Landtag

 

Mitglied werden



 

Links

Jusos-Schriesheim

SPD-Rhein-Neckar

websozis